Jan 18, 2015 - Schweiz    kein Kommentar

Back Home in Switzerland

Nach 365 wundervollen, fantastischen und unvergesslichen Tagen landeten wir in Zürich mit zitternden Knien. Wir waren doch wirklich so richtig nervös. In wenigen Minuten ist es so weit und wir können nach genau einem Jahr unsere Familien und Freunde wieder in die Arme schliessen. Als pflichtbewusste Bürger mussten wir aber zuerst noch die Errungenschaften unseres Shoppingmarathons verzollen. Dann war es soweit. Unsere Familien und Freunde warteten am Flughafen und hatten einen riesigen Empfang vorbereitet. Nach dem wir alle umarmt hatten bekamen wir Champagner und Cervelat. Alice und Christian haben uns einen riesigen Korb mit Schweizer Spezialitäten vorbereitet. Genau zu diesem Zeitpunkt waren wir glücklich zurück zu Hause zu sein.

In Unserer Wohnung warteten dann unzählige Koffer, Pakete und Taschen, die wir im Verlaufe des Jahres nach Hause gegeben oder nach Hause geschickt hatten. Seither sind wir am Auspacken und Einrichten und Fragen wie „wo isch denn das här?!“ oder „häsch du das kauft?!“ sind nicht selten.

Willkommensgeschenk

Picture 1 of 2

Was zu sagen?

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Reload Image
Enter Code*: